AGB´s

Fancy Posh Studiorequisiten GmbH

 


92648 Vohenstrauß
Johann-Seltmann-Str. 10


Geschäftsführer:

Harald Kraus


Tel. ++49 96 51/91-5 04
Fax.++49 96 51/91-5 05
email.kontakt@fancy-posh.com

 

  1. Geltungsbereich
    Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle elektronisch, telefonisch, per Fax, per Brief oder E-Mail übermittelten Bestellungen durch Kunden und werden mit jeder Bestellung von den Kunden anerkannt.
    Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche, selbständige oder freiberufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann.
    Kunden Kunden im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.
    Unternehmer Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird und die in Ausübung einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit handeln.

    Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihre Geltung wird ausdrücklich schriftlich vereinbart. Dem formularmäßigen Hinweis auf Geschäftsbedingungen des Kunden wird widersprochen.
     
  2. Vertragsschluss
    Die Darstellung unseres Sortiments im Internet stellt kein Angebot im Sinne der §§ 145 ff. BGB dar. Der Kunde gibt durch eine Bestellung per E-Mail, Fax oder Telefon ein verbindliches Kaufangebot an Fancy Posh Studiorequisiten GmbH ab. Wir sind berechtigt, die Bestellung durch Lieferung der Ware bzw. durch die Versandbestätigungsmail innerhalb von 30 Tagen ab Zugang der Bestellung anzunehmen. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Warenverfügbarkeit, insbesondere unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung durch unsere Zulieferer. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von uns zu vertreten ist. Sollte die Ware bei unserem Lieferanten nicht verfügbar sein, so werden wir den Kunden darüber informieren und eventuell bereits geflossene Gegenleistungen des Kunden erstatten.
    Im Rahmen des Bestellvorgangs liegt das Risiko einer nicht aufklärbaren, fehlerhaften Übermittlung beim Kunden.
  3. Unsere Preise verstehen sich zuzüglich Versandkosten und der gesetzlichen MWST.
  4. Da Fancy Posh Studiorequisiten GmbH eine Handels-Vermittlungsagentur ist, gelten bei Lieferung und Rechnungslegung die AGBs der Lieferfirmen.
     
  5. Lieferzeit
    4.1 Von uns zugesagte Lieferfristen und Liefertermine sind unverbindlich und stehen unter dem Vorbehalt der vollständigen und rechtzeitigen Belieferung durch den Vorlieferanten. Die Lieferfrist ist eingehalten, wenn bis zu ihrem Ablauf der Liefergegenstand das Lager verlassen hat oder die Versandbereitschaft dem Kunden mitgeteilt ist. Sind Aufträge zum Zeitpunkt der Erteilung ganz oder teilweise nicht ausführbar, so behalten wir uns vor, diese zu stornieren. Irgendwelche Schadensersatzansprüche kann der Kunde aus der verzögerten oder unterbliebenen Lieferung nicht herleiten, sofern uns nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Die Einhaltung der Lieferfrist setzt die Erfüllung sämtlicher Vertragspflichten des Kunden voraus.

    4.2 Teillieferungen sind zulässig, sofern nicht der Kunde nachweist, dass die Teillieferung ohne jedes Interesse für ihn ist.

    4.3 Werden wir an der Einhaltung der Lieferfrist durch unvorhergesehene, außerhalb unseres Einwirkungsbereichs liegende Umstände gehindert, die mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns nicht abgewendet werden können (höhere Gewalt), so verlängert sich der Liefertermin angemessen um die Zeitdauer und den Umfang solcher Hindernisse, sofern nicht die Leistung endgültig unmöglich ist. Als höhere Gewalt gelten insbesondere Betriebsstörungen durch Feuer, Wasser und ähnliche Umstände, Ausfall von Produktionsanlagen und Maschinen, Streik und Aussperrung, Mangel an Arbeitskräften, Material, Energie, Transportmöglichkeiten etc., gleichgültig ob diese Umstände bei uns oder bei einem unserer Vor- oder Zulieferanten eintreten. Im Falle der Verlängerung des Liefertermins ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, sofern er uns eine angemessene Nachfrist zur Leistung stellt. Für den Fall endgültiger Unmöglichkeit oder Unvermögen aus solchen Gründen werden wir von der Verpflichtung zur Leistung frei.

    4.4 Im Falle einer von uns nicht zu vertretenden Nichteinhaltung eines Liefertermins oder Unmöglichkeit der Leistung steht dem Kunde im Falle des Verzugs, jedoch erst nach Setzung einer angemessenen Nachfrist, ein Rücktrittsrecht bezüglich aller Lieferungen zu, die bei Fristablauf nicht versandbereit gemeldet sind. Weitergehende Ansprüche, wie Schadensersatzansprüche wegen verspäteter Lieferung oder wegen Nichterfüllung, insbesondere Ansprüche auf Ersatz eines mittelbaren Schadens, sind ausgeschlossen, sofern uns nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Die Verzugsentschädigung beträgt für den Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit für jede volle Woche Verspätung maximal œ v.H., im ganzen aber höchstens 5 v.H. des Wertes der Gesamtlieferung.
     
  6. Versand, Gefahrenübergang und Abnahme
    5.1 Ist der Käufer Unternehmer, so geht die Gefahr des zufälligen Unterganges und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Zustellung der Bereitstellungsanzeige, mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an den Spediteur, den Frachtführer oder an die sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person, spätestens jedoch zu dem Zeitpunkt auf den Unternehmer über, zu dem die Ware unser Auslieferungslager verlässt, je nachdem, welches Ereignis früher eintritt. Dies gilt auch, wenn frachtfreie Lieferung vereinbart ist. Verzögert sich der Versand infolge von Umständen, die der Unternehmer zu vertreten hat, so geht die Gefahr vom Tage der Versandbereitschaft ab auf den Unternehmer über; jedoch ist der Lieferer verpflichtet, auf Wunsch und Kosten des Unternehmers die Versicherungen zu bewirken, die dieser verlangt. Der Unternehmer trägt auch die Gefahr des zufälligen Unterganges beim Transport, soweit er die mängelbehaftete Ware während der Gewährleistungsfrist an uns zurückschickt oder die Ware an einen von uns benannten Reparaturbetrieb verschickt

    5.2 Ist der Kunde Verbraucher, so geht die Gefahr des zufälligen Unterganges und der zufälligen Verschlechterung der Ware auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Ware auf den Verbraucher über.

    5.3 Der Kunde ist verpflichtet, die versandfertige Ware abzunehmen. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Kunde im Verzug der Annahme ist.
    5.4 Bei jedem Auftrag, indem die Normbreite der Hintergründe verändert wird, berechnen wir eine Schnittgebühr von 15 Euro.
  7. Widerrufsrecht für Verbraucher:
    Ausschließlich für Verbraucher gilt das folgende Widerrufsrecht:
    Widerrufsbelehrung

    Der Verbraucher kann den Vertrag widerrufen, indem er die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen zurücksendet. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) kann der Kunde den Widerruf auch durch ein Rücknahmeverlangen in Textform (per Brief, Fax oder E-Mail) erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware bzw. des Rücknahmeverlangens.
    Der Widerruf ist zu richten an

    Fancy Posh Studiorequisiten GmbH
    Johann-Seltmann-Str. 10
    92648 Vohenstrauß
    Tel.++49 96 51/91-5 04
    Fax.++49 96 51/91-5 05

    Widerrufsfolgen
    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie in etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

    Von der Rückgabe ausgeschlossen sind veränderte oder extra angefertigte Waren, Sonderposten aus der Sonderpostenseite, gebrauchte Artikel, Zeitschriften, Bücher, Meterware, PC-Software, die vom Kunden entsiegelt wurde, sowie Batterien, Akkus, Kabel, Leuchtmittel, Halbleiter, oder ähnliche Artikel, soweit deren Versiegelung oder Verpackung geöffnet wurde. Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind und Sonderbestellungen des Kunden, wie z. B. speziell für den Kunden bestellte Waren und Ersatzteile sind ebenfalls von der Rückgabe ausgeschlossen.

    Ende der Widerrufsbelehrung
     
  8. Zahlung
    Die Zahlung erfolgt per Nachnahme, Vorkasse oder Bankeinzug. Für Unternehmer ist nach Vereinbarung die Zahlung gegen Rechnung möglich.
    Für Bestellungen aus anderen EU-Mitgliedsstaaten gilt nur die Zahlung gegen Vorkasse als vereinbart.
     
  9. Eigentumsvorbehalt
    Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Fancy-Posh Studiorequisiten GmbH oder der Lieferfirma . Siehe 3.
    Das Vorbehaltseigentum erstreckt sich auch auf verarbeitete Gegenstände und im Falle der Weiterveräußerung auf die Kaufpreisforderung (verlängerter Eigentumsvorbehalt).
     
  10. Gewährleistung
    Der Käufer hat die Lieferung unverzüglich nach Eingang zu überprüfen und alle Mängel, Falschlieferungen und Unvollständigkeiten umgehend, spätestens jedoch 5 Tage nach Erhalt der Ware schriftlich oder telefonisch anzuzeigen. Wir sind berechtigt, Sachmängel nach unserer Wahl durch Nachbesserungen, Erteilung einer Gutschrift über den Minderwert, Lieferung mängelfreier Teile oder einer mängelfreien Sache abzuhelfen. Alle anderen Ansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere Ansprüche auf Ersatz eines unmittelbaren oder mittelbaren Schadens, sind ausgeschlossen. Der Käufer ist verpflichtet, das beanstandete Material unverzüglich frachtfrei an uns zu schicken, ansonsten entfallen alle Mängelansprüche. Die Gewährleistung gegenüber unseren gewerblichen und freiberuflichen Kunden ist zeitlich auf 12 Monate ab Kaufdatum begrenzt. Bei Privatkunden beträgt die Gewährleistung 24 Monate. Auf gebrauchte Waren erhalten gewerbliche, freiberufliche und private Kunden grundsätzlich 12 Monate Gewährleistung, soweit nichts anderes vereinbart wurde (z. B. außergewöhnlich hoher Preisnachlass in Verbindung mit Reduzierung des Gewährleistungszeitraumes). Von der Gewährleistung ausgenommen sind Verschleißteile und Verbrauchsmaterial (z.B. Akkus, Batterien, Blitzröhren, Sicherungen, Leuchtmittel, Hintergrundkartons, etc.). Für sämtliche Waren gilt - soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart - eine sogenannte "Bring-in" Gewährleistung. Das bedeutet, dass die Ware bei Gewährleistungsansprüchen frei Haus an uns eingeschickt werden muss. Fracht- bzw. Fahrtkosten sind bei Gewährleistungsfällen grundsätzlich ausgeschlossen und somit vom Kunden zu bezahlen.
     
  11. Garantie
    Wir geben keine Garantie auf die Artikel in unserem Sortiment. Garantiezusagen des Herstellers begründen ein gesondertes Rechtsverhältnis des Kunden mit dem Hersteller. Das heißt, Ansprüche aus Garantiezusagen Dritter (in der Regel des Herstellers) begründen keinerlei Ansprüche gegen Fancy-Posh Studiorequisiten GmbH. Sämtliche Ansprüche aus Garantiezusagen sind unmittelbar gegenüber dem Garantiegeber (in der Regel dem Hersteller) geltend zu machen.
     
  12. Haftungsbegrenzung
    Trotz größtmöglicher Sorgfalt bei der Erstellung des Produktsortiments, können wir eine Haftung für die Richtigkeit der Herstellerangaben, Produktbeschreibungen und Preisangaben sowie eventuelle Druckfehler, technische Änderungen und anhaltende Lieferfähigkeit aller Waren nicht übernehmen. Für jeglichen Datenverlust des Kunden auf bei uns gekauften Speichermedien hafteten wir nicht.
    Wir schließen die Haftung für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht worden sind, aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.
    Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung in Fällen einfacher Fahrlässigkeit auf die Schäden, die in typischer Weise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind, beschränkt. Schadensersatzansprüche aus Verzug oder nachgewiesene Ansprüche auf Aufwendungsersatz gemäß § 284 BGB sind auf 10% des Kaufpreises beschränkt.
     
  13. Datenschutz, Bonitätsprüfung
    Wir behalten uns vor, im Einzelfall die Bonität oder Identität des Kunden zu überprüfen. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen weitergegeben. Dieser Hinweis erfolgt entsprechend den Vorschriften des § 33 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

    Durch die Bestellung erklärt sich der Kunde mit der Speicherung seiner Daten einverstanden. Er ist jederzeit berechtigt, seine Daten einzusehen und ggf. Angaben verändern bzw. löschen zu lassen.
     
  14. Gerichtsstand, Erfüllungsort, anwendbares Recht

    Dieser Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
    Sofern der Kunde Unternehmer ist, ist Vohenstrauß Gerichtsstand; Fancy-Posh Studiorequisiten GmbH ist jedoch berechtigt, den Kunden auch an seinem Wohnsitzgericht zu verklagen.

    Für Kunden aus anderen EU-Mitgliedsstaaten ist Gerichtsstand Vohenstrauß und Erfüllungsort Vohenstrauß.

    Erfüllungsort für Unternehmer ist Vohenstrauß.

    Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fancy Posh Studiorequisiten GmbH